Sandwerk Körner Sindelfingen e. V.

Das kulturhistorische Sandwerk besteht aus dem Sandwerksgebäude mit dem deutlich sichtbaren Förderturm, der Prallmühle, dem Maschinenschuppen und den Silos zur Lagerung des Sandes. Diese Elemente bilden neben dem in unmittelbarer Umgebung befindlichen Maschinenschuppen den Kern des Sandwerks.

Das Sandwerk

Das Naturdenkmal

Das direkte Umfeld des Sandwerkgebäudes wurde nach der Betriebseinstellung 1990 als Naturdenkmal ausgewiesen. Durch die unterschiedlichen Standortbedingungen mit den Weichholz-Vorwäldern und den sehr trockenen, offenen Sandflächen haben sich artenreiche Lebensräume gebildet. Diese bilden eine Heimat für trockenheits- und feuchtigkeitsliebenden Tier- und Pflanzenarten wie Erdkröte, Grasfrosch oder Zauneidechsen, sowie Pflanzenarten wie Wasserschwertlilie, Golddistel oder dem Echten Tausendgüldenkraut.

Sandwerk Körner e. V.

Sandgrubenstr. 11

71063 Sindelfingen

Tel. 07031-283528

email: info@sandwerk-koerner.de

web: sandwerk-koerner.de